MS Columbus

Mit insgesamt sechs Golf- und Aktivreisen, drei Kinderreisen, vier Kreuzfahrten „all-inclusive“ und vielen weiteren Preisspecials, zum Beispiel für Alleinreisende, bietet Hapag-Lloyd Kreuzfahrten im neu erschienenen Hauptprospekt der COLUMBUS zahlreiche Anregungen für das Reisejahr 2009/2010. Auf dem Programm stehen zudem zwei Weltreisevarianten. So können Globetrotter in legerer Atmosphäre des 3-Sterne-plus-Schiffes sogar einmal die ganze Welt umrunden.
Ob nun auf der großen 165tägigen Weltreise, auf der kleinen Weltreise von „nur“ 118 Tagen oder auf den einzelnen Teilreisen – jede Kreuzfahrt birgt für die maximal 420 Passagiere bleibende Eindrücke: Zum Beispiel wenn die COLUMBUS zum Erbe der Mayas führt, während der Weihnachtsreise 2009 Mexiko und Kuba
ansteuert, bei Tageslicht den legendären Panamakanal passiert, Begegnungen mit dem Schlammmännern Papua-Neuguineas auf dem Programm stehen oder Asiens Metropolen und Heiligtümer besucht werden. Insgesamt steuert die COLUMBUS auf ihrer Reise um die Welt 87 Häfen in 55 Ländern und Inselstaaten an.

 

Reisebeispiel: Große Weltreise von Sevilla nach Nizza, 20.11.2009 – 05.05.2010
Reisebeispiel: Kleine Weltreise von Havanna nach Nizza, 06.01. – 05.05.2010
Reisebeispiel: Tagespasssage Panamakanal von Havanna nach Callao, 06.01. – 22.01.2010
Kinderreisen: Die Jüngsten treten ihre eigene Kreuzfahrt an. Damit auch für die kleinen Passagiere eine Kreuzfahrt zum großen Abenteuer wird, übernehmen auf speziellen Kinderreisen geschulte Betreuer die Planung und Begleitung des Freizeitprogramms. Sie sorgen damit für viel kindgerechte Abwechslung, während die Großen in Ruhe entspannen möchten. Das Beste: Kinder bis einschließlich 15 Jahre erhalten eine Freipassage bei Unterbringung in der Kabine zwei vollzahlender Personen.
Reisebeispiel: „Von Wikingern und kleinen Meerjungfrauen“ Ostseekreuzfahrt von Kiel nach Kiel, 14.07. – 26.07.2009

 

Aktivreisen: attraktive Landgänge für Wander- und Golffreunde 
Der Natur ganz nah kommen die Gäste auf den COLUMBUS- Wanderreisen: Begleitet von Experten führen speziell ausgearbeitete Wanderrouten fernab der Pier zum Beispiel in den Busch Australiens, in imposante Nationalparks oder in den südamerikanischen Regenwald. „Tee-Off“ heißt es unterdessen für die Golfer auf den reizvollsten Plätzen Australien, Asiens und Europas. Auf den Golfreisen kümmert sich ein Golfpro um die
professionelle Betreuung vor, während und nach dem Spiel. Transfers sind im Golfpaket inbegriffen.
Übrigens: Für die individuelle Landausflugsgestaltung stehen an Bord leihweise Fahrräder und Nordic-Walking-Ausstattungen zur Verfügung.
Reisebeispiel: Wander- und Golfreise Australien und Neuseeland von Sydney nach Auckland, 13.02. – 04.03.2009

all-inclusive-Reisen: Ohne einen Cent nach Australien, zu den Kanaren oder in die Karibik
All-inclusive-Reisen à la COLUMBUS – das bedeutet für Gäste keine Extrakosten für alle 81 Getränke der Barkarte, Trinkgelder an Bord und bis zu neun abwechslungsreiche Landausflüge von der Stadtrundfahrt, über die Katamarantour bis hin zur Jeepsafari.
Reisebeispiel: „Karibische Seligkeit auf den Großen und Kleinen Antillen“ von La Guaira nach Progreso, 08.12. – 21.12.2009

Hier erhalten Sie nähere Informationen